12.09.2009 - Kurzer Einsatzweg für Feuerwehr Achternmeer

Zu einem Verkehrsunfall zweier Motorräder, bei dem eine Person leicht und eine mittelschwer verletzt worden ist, kam es am Samstagnachmittag auf der Ammerländer Straße direkt vor dem Feuerwehrhaus.

MotorradunfallUm 15.34 alarmierte die Leitstelle aus Ganderkesee per Funkmeldeempfänger die Freiwillige Feuerwehr Achtermeer. Ebenfalls im Einsatz waren ein Rettungswagen, ein Notarzt sowie ein First-Responder des Malteser Hilfsdienstes aus Sandkrug.

Die Straße wurde durch Öl verschmutzt; an einem Krad entstand erheblicher Sachschaden. Nach ca. 1 Stunde konnte die Polizei die gereinigte Fahrspur wieder freigeben.

Quelle Bericht & Foto: Thomas Simon, Ortsfeuerwehr Achternmeer