07.05.2010 - Volles Haus bei der Feuerwehr

KindergartenAm Freitag, den 07. Mai, war bei der Feuerwehr in Achternmeer mächtig was los. Zwei Gruppen des ortsansässigen Kindergartens besuchten mit jeweils 25 Kindern die Feuerwehr. Den ganzen Vormittag über wurde spielerisch dargestellt, wozu die Feuerwehr eigentlich gut ist und wie der gesamte Ablauf - angefangen bei der Notrufabsetzung bis zum Löschen eines Feuers - ist.

Mittels eines Atemschutzgerätes und einem Feuerwehrauto wurde auf dem Hof eine Feuertonne mit brennendem Stroh abgelöscht und die Einzelheiten dazu erklärt. Im Anschluss gab es für alle Kinder noch ein Mal- und Lernbuch, in dem das Erlebte noch einmal ausführlich und kindgerecht beschrieben wird.

Quelle Bericht & Foto: Thomas Simon