09.05.2010 - Illegal entsorgtes Ölfass

Am Sonntag, den 09.05.2010, wurde gegen 14:30 Uhr der stellvertretende Ortsbrandmeister Heino Scholte per Telefon von der Leitstelle gebeten, ein Fahrzeug zu besetzen.

Aufgabe war es, die Polizei bei der Suche nach einem illegal entsorgten 200-Liter-Ölfass zu unterstützen. Nach circa einer Stunde wurde das Fass im Cloppenburger Bereich der Korsorsstraß gefunden.

Die Entsorgung wurde über den Landreis Cloppenburg eingeleitet, das mit zwei Mann besetzte Fahrzeug der Feuerwehr konnte wieder einrücken.

Quelle Bericht: Thomas Simon, Ortsfeuerwehr Achternmeer