07.07.2010 - Erneuter Brand am Querkanal

FlächenbrandKurz vor dem WM-Halbfinalspiel gegen Spanien kam es für die Kameraden der Feuerwehr Achternmeer zu einem Einsatz. Am 07.07.2010 um 17.53 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr Achternmeer per Funkmeldeempfänger und Sirene alarmiert.

Auf einem Grundstück am Querkanal war ein Feuer ausgebrochen. Dabei handelte es sich um keine unbekannte Adresse: Im Frühjahr hat es auf dem Geläde schon einmal gebrannt (siehe Artikel Flächenbrand am Querkanal vom 10.04.2010).

Dieses Mal brannte es gleich an zwei Stellen gleichzeitig: Ein Flächenbrand von 15x15 Meter und ungefähr 50 Meter weiter ein 3x3 Meter großer Sträucherhaufen. Die zwei Fahrzeuge und 18 Leute der Feuerwehr konnten nach 1 Stunde "Feuer aus" melden und wieder einrücken.

Quelle Bericht: Jörg Kalisch. Quelle Foto: Thomas Simon.