15.11.2013 - Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung hatte Ortsbrandmeister Bernd Depner am Freitag, den 15. November 2013 um 20.00 Uhr im Gerätehaus an der Ammerländer Straße geladen. Zu Gast waren u. a. Bürgermeisterin Martina Noske, Kreisbrandmeister Andreas Tangemann und Gemeindebrandmeister Herwig Grotelüschen. Sie richteten Grüsse seitens der Gemeinde und Kreis aus und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit und das Engagement bei den Kameradinnen und Kameraden. Nachdem Ortsbrandmeister Bernd Depner seinen Jahresbericht verlesen hatte, war klar, dass auch im vergangenen Jahr viel Arbeit geleistet wurde. Es wurden 28 Einsätze und insgesamt 2582 Stunden von den Kameradinnen und Kameraden ehrenamtlich abgeleistet. Ein besonderer Moment war auch die Fahrzeugübergabe des TLF 16/25 in diesem Jahr für alle Mitglieder. Anschließend bedankte sich Frau Noske noch für den gut organisierten Tag der offenen Tür anlässlich der Zehnjahresfeier und für das Engagement der Ortsfeuerwehr. Einstimmig wurde auch stellvertretender Ortsbrandmeister Heino Scholte wiedergewählt da seine Amtszeit am 30.6.2014 endet. Als besondere Anerkennung überreichte der Förderverein Wiebke Weise, Phil Oeltjenbruns und Robert Hoffmann ein Präsent für die meisten geleisteten Dienststunden in diesem Jahr. Die Versammlung fand mit einem gemütlichen Beisammensein und Essen seinen Ausklang.

Text : Thomas Simon