24.09.2013 - Tragehilfe für den Rettungsdienst

Am Dienstag, den 24.09.2013 wurde die Feuerwehr Achternmeer um 20:56 Uhr per Funkmeldeempfänger und Sirene mit dem Stichwort "Hilfeleistungseinsatz" nach Süd Moslesfehn gerufen.

Die Berufsfeuerwehr Oldenburg - der bereits mit Notarzt und Rettungswagen vor Ort war - benötigte Unterstützung der Feuerwehr, um eine Person durch ein sehr enges Treppenhaus aus dem Keller zu tragen.

Nach 30 Minuten konnte die Feuerwehr die mit zwei Fahrzeugen vor Ort war wieder abrücken.

Quelle Bericht: Thomas Simon, Ortsfeuerwehr Achternmeer