26.10.2013 - Moorbrand in Harbern

Zu einem Moorbrand in Harbern wurde am Samstagnachmittag um 16.36 Uhr per Funkmeldempfänger und Sirene die Feuerwehr Achternmeer gerufen. An der Ammerländerstraße brannte eine ca. 5x5 Meter große Moorfläche an einer Grabenkante die aufgegraben werden musste, da sich das Feuer ungefähr einen halben Meter tief in das Moor gebrannt hatte. Insgesamt wurden 4000 Liter Wasser benötigt um das Feuer im Moorboden zu löschen. Nach einer Stunde konnte "Feuer aus" gemeldet werden, und die Ortsfeuerwehr, die mit 15 Kameraden und zwei Fahrzeugen vor Ort war, konnte wieder einrücken. .

.

Quelle Bericht: Thomas Simon, Ortsfeuerwehr Achternmeer